Der Schwöbel-Blog am Samstag

Jetzt als Podcast anhören:

Der legendäre Bürgermeister von Jerusalem, Teddy Kollek (1), hat gesagt: „Man kann Probleme nicht lösen. Man muss lernen, mit ihnen zu leben.“

Jetzt als Podcast anhören:

Was sind die wichtigsten Lebensmittel: Wasser? Reis? Brot? Kartoffeln? Fisch? Fleisch? Wein? Bier? Liebe? Literatur? Fasten?

Jetzt als Podcast anhören:

Manchmal fühlen sich diese Tage an, als ob die Welt vor unseren Augen in Scherben fiele. Aber: Wenn wir in die Geschichte schauen, erkennen wir, dass es nicht der erste Weltuntergang ist, den wir selbst verursacht und überlebt haben.

Wir müssen, dürfen und können diese Welt wieder zusammenklauben – zusammenglauben.

Jetzt als Podcast anhören:

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen...“ Dieser Satz ist ein schönes Beispiel für meine These in Der Schwöbel-BLOG am Samstag vom 28. März 2020, nämlich, dass wir nur unvollständig wissen – immer.

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit

Buchvorstellung

Bibliografie von Hans-Peter Schwöbel
Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Essays und Plädoyers 1
2. Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten, gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,- €

Dem Meer an der Küste gleich

Das Buch von Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel:
Dem Meer an der Küste gleich

FlyerMartinezGedichte1

Das Buch von Susanna Martinez.
Mehr erfahren...

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Fluchtkulturen
Essays und Plädoyers 2
Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten,
gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,00 €

 

Podcast

coverblock2021
 
  Podcast auf Spotify

 

Mein Podcast Schwöbel´s Woche, der von 2007 bis 2019 veröffentlicht wurde, finden sie unter dem folgenden Link:

Schwöbel’s Woche weiterhören

Newsletter

Schreiben Sie mir gerne, wenn Sie Interesse an meinem wöchentlichen Newsletter

"Der Schwöbel-Blog am Samstag"

haben, an folgende E-Mailadresse:

info@hpschwoebel.com

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.