Spektrum

Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

  • Poesie · Satire · Kurpfälzer Dialekt
  • Sozialwissenschaftliche Vorträge und Essays
  • Predigten

Wahrnehmen, Denken und Diskutieren in den Feldern Politik, Philosophie, Glaube, Alltagskultur, Natur, Ökologie, Ökonomie... Meine Auftritte, Vorträge und Texte spannen sich von dynamischen Sketchen und Referaten bis zu leiser, eindringlicher Lyrik.

Meine Satire und Poesie eignen sich für Kleinkunstbühnen, Rundfunk- und Fernsehsendungen, Kongresse und Tagungen, aber auch für private Einladungen in größerem Rahmen und als Beiträge in Printmedien. Die Auftritte finden in Hochdeutsch und im Mannheimer Dialekt statt, den ich so mundhaben kann, dass er auch in anderen Regionen verstanden und genossen wird. Gerne verbünde ich mich bei meinen Auftritten auch mit hochkarätigen Musikern aus meinem Freundeskreis.

Ich halte sozialwissenschafltiche Vorträge auf Tagungen und Kongressen, an Hoschschulen, Volkshochschulen in Kirchengemeinden und für Kulturkreise. Themen: Realität und Wirklichkeit. Wahrnehmung und Kunst. Zeit- und Geschichtsbewusstsein. Heimat. Ökonomie-Ökologie. Kultur-, Persönlichkeitsentwicklung und Emanzipation. Dialekt und Standardsprache. Oft kombiniere ich künstlerischen und wissenschaftlichen Vortrag oder referiere auf der Tagung und biete abends Kleinkunst.

Themen für sozialwissenschaftliche Vorträge und Diskussionen:
Realität und Wirklichkeit
Welt, Erkenntnis und Bewusstsein I

Kinder des Urknalls. Kinder des Wortes
Welt, Erkenntnis und Bewusstsein II

Nichts ist vorbei: Geschichte. Gegenwart. Zukunft
Welt, Erkenntnis und Bewusstsein III

In wie vielen Welten lebt der Mensch?
Persönlichkeit und Kultur I


Saumland zwischen Ich und Wir
Persönlichkeit und Kultur II

Ein Gedicht ist ein vollkommenes Fragment
Von Diktatoren lernen: Kunst, Literatur und Alltagskultur
Persönlichkeit und Kultur III

Achtung - Rücksichtnahme – Vertrauen - Kooperation
Persönlichkeit und Kultur IV

Humanpotential: Ökonomie und Ökologie
Zur Überwindung eines Scheinwiderspruchs

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Religionssoziologischer Versuch (auch zum Koran)

Deus vulnerabilis
Entwurf eines neuen Gottesverständnisses

Geborgen im Wärmestrom Heimat
Elementare Bedürfnisse und Notwendigkeiten in einer globalisierten Welt

Sprache ist Heimat
Mutter Sprache: Lebendige Kraft im Saumland zwischen Persönlichkeit, Gemeinschaft und Landschaft

Kulturfluchten
Fluchtkulturen
Sprechen und Denken über Migrations-Ursachen

Framing: Aus dem Rahmen fallen...
Einrahmen – ausgrenzen...

Auf www.hpschwoebel.com finden Sie unter kostPROBEN Videos meiner Wissen-schaftsserie ELEMENTAR-TALK. Ebenso Essays und meine aktuelle Publikationsliste. Bestellen Sie gerne Texte, die Sie interessieren, bei mir.

Außerdem finden Sie eine Fülle von Videos von meinen Auftritten, Interviews mit mir und mehr. Schwöbel's Woche – meine von Januar 2007 bis April 2019 regelmäßige WOCHENBLATT-Kolumne im Mannheimer Dialekt und/oder auf Hochdeutsch gesprochen, öffnet sich Ihnen als Podcast.
 Meine Website ist reich an Texten, Ton und Filmen meiner Arbeit. Reinschauen und reinhören!

Von Kirchengemeinden werde ich immer wieder eingeladen, bei Gottesdiensten zu predigen und Gottesdienste literarisch zu gestalten.

Lebenslauf - Stenogramm
1945 in Buchen/Odenwald geboren. Lebe seit 1952 in Mannheim. Volks- und Realschule in MA-Gartenstadt; Lehre und Berufstätigkeit als Kfz-Mechaniker. Mittlere Reife und Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg. Seit 1967 bin ich mit der Lehrerin und Schriftstellerin Susanna Martinez verheiratet. Sie ist mit ihrer Arbeit und ihren Ideen an all meinen Projekten wesentlich beteiligt. 1967-1972 Studium der Sozialwissenschaften in Mannheim. Abschluss: Diplom-Soziologe. Zur Finanzierung von Schule und Studium Arbeit als Kfz-Mechaniker, Bauschlosser, Bierfahrer, Lagerarbeiter, Statist am Theater, Nachhilfelehrer, Erwachsenen- und Jugendbildner. Arbeits- und Studienaufenthalte in Somalia, Iran, Puerto Rico, Gambia, Senegal, Israel. Reisen in die USA und viele Länder Europas. 1980 Promotion in Pädagogik bei Ernest Jouhy an der Universität Frankfurt. Von 1980 bis 2010 Professor für Soziologie an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Bundeswehrverwaltung in Mannheim.

Ich bin Autor und Herausgeber zahlreicher Essays und Bücher zu pädagogischen und soziologischen Fragen. Solo-Kabarett in Schriftdeutsch und Kurpfälzer Mundart; Gedichte und Aphorismen. Seit 2007 regelmäßige Mundart-Kolumnen im WOCHENBLATT Mannheim.

Folgende Ehrungen wurden mir bisher zugefügt:

  • Mannheimer Bloomaul-Orden
  • Kulturpreis des Bundes der Selbständigen Mannheim-Nord
  • Prinzessinnenspange / Mannheim-Neckarau
  • Hermann-Sinsheimer-Plakette / Freinsheim


Kontakt

Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel
Seckacher Straße 68
D 68259 Mannheim

Fon (0621) 70 93 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.hpschwoebel.com
twitter.com/hpschwoebel
facebook.com/hpschwoebel

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit

Buchvorstellung

Bibliografie von Hans-Peter Schwöbel
Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Essays und Plädoyers 1
2. Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten, gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,- €

Dem Meer an der Küste gleich

Das Buch von Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel:
Dem Meer an der Küste gleich

FlyerMartinezGedichte1

Das Buch von Susanna Martinez.
Mehr erfahren...

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Fluchtkulturen
Essays und Plädoyers 2
Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten,
gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,00 €

 

Podcast

coverblock2021
 
  Podcast auf Spotify

 

Mein Podcast Schwöbel´s Woche, der von 2007 bis 2019 veröffentlicht wurde, finden sie unter dem folgenden Link:

Schwöbel’s Woche weiterhören

Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.