25 Dez

Gute Wünsche

Geschrieben von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

 

Jetzt als Podcast anhören:

SusannaHansPeter.jpg

Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel
Foto: Adax Dörsam

Gute Wünsche sind freundliche Gedanken und Gefühle, die wir einander zueignen können, auch wenn wir uns nicht persönlich begegnen.



Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben gesegnete Weihnacht: Ruhige Tage und Stille Nächte. Lachen, Denken, Schmecken und Umarmen. Einander achten. Einander anstecken mit Liebe und Freundlichkeit. Und klarem, kritischem Geist.

Der legendäre Bürgermeister von Jerusalem, Teddy Kollek, hat gesagt: „Man kann Probleme nicht lösen. Man muss lernen, mit ihnen zu leben.“

Trauen wir uns zu, die Welt lernend zu verändern und zu bewahren.

Susanna Martinez
Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel



Sehr empfehlen kann ich den Film von Imad Karim:

Polens deutsche Migrationskrise. Der innereuropäische Kulturkampf. Hommage an Polen.

Imad Karim hat einen eindrucksvollen Film geschaffen: Klar, wahrhaftig, aufklärend, inspirierend. Voller Rhythmus. Ich freue mich, dass ich zu diesem großen Werk beitragen konnte. Wir stärken den Geist Europas und damit auch Deutschlands. HPS

Karim hat seinen Film am Sonntag, 19.12.2021 auf YouToube hochgeladen. In kürzester Zeit wurde das Video zigtausendmal aufgerufen und viele hundertmal sehr positiv kommentiert. Am Mittwoch, 22.12.2021 wurde der Film auf YouTube mit haarsträubenden Begründungen gelöscht. Bis auf Weiteres kann er nur auf Imad Karims Vimeo-Kanal gesehen werden:

https://vimeo.com/659425464

Der Schwöbel-BLOG am Samstag, 25. Dezember 2021