24 Okt

Alexander Kissler: Die Infantile Gesellschaft. Buchbesprechung

Geschrieben von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

Jetzt als Podcast anhören:

So wir nicht werden wie die Kinder...

Der Widerstand gegen infantile Gesellschaft begleitet auch mich mein Leben lang. Alles, was ich seit 40 Jahren auf der Bühne biete, meine Jahrzehnte an Hochschulen und in der Jugend- und Erwachsenenbildung, meine Essays und Vorträge sind immer auch Statements gegen das Infantile.

Gleichzeitig liebe ich wie Alexander Kissler, (erwachsene) Kindlichkeit.

Weiterlesen
17 Okt

Hass und Verachtung aus unbewältigter Enttäuschung I

Geschrieben von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

Jetzt als Podcast anhören:

Am 20. September 1990 stimmten die freigewählte ostdeutsche Volkskammer und der Deutsche Bundestag getrennt, aber fast zeitgleich, über den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik ab. Hubertus Knabe schreibt in DIE WELT vom 30.09.2020, S. 2: Nach 45 Jahren Teilung beschloss eine überwältigende Mehrheit der Abgeordneten die Vereinigung der beiden deutschen Staaten. Nur die Fraktion der Grünen – neben einer Handvoll Unionsabgeordneter – stimmte fast geschlossen gegen den Einigungsvertrag.

Weiterlesen
10 Okt

Wiederzereinigung

Geschrieben von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

Jetzt als Podcast anhören:

Wiederzereinigung. Dieses Kunstwort beschreibt besser, was uns seit 1989 bewegt, als das wendehalsige Wort Wende. „Wende“ wurde uns wohl von SED-Funktionären ins Ohr geträufelt und auf die Zunge gelogen - pardon: gelegt. War’s Hinz, war’s Kunz, war’s Krenz? Wie immer auch – wir benutzen es brav.

Weiterlesen