10 Jul

Grünspecht mit Karl Lauterbach

Geschrieben von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel

 

Jetzt als Podcast anhören:

KarlLauterbach.jpg © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)  

grünspecht.jpg

Grünspecht-Foto: Jürgen Gernandt/www.naturgucker.de

Karl Lauterbach (oben) und Grünspecht

Als ich dieser Tage der Suchmaschine den Namen Karl anvertraute, wurde mir sofort Karl Lauterbach angeboten. Noch vor Karlsruhe und Karlsbad. Von Karl Marx, Karl Lagerfeld und Karl dem Großen keine Spur. Wohlgemerkt, ich hatte nur den Vornamen eingegeben, nichts vom Nachnamen. Lauterbach ist eben jetzt gerade aktuell der berühmteste Karl ever.


Einer meiner vielen Lieblingsvögel*innen ist der/die Grünspecht*in. Am Gefieder kann man/frau/divers bei diesen Vögeln männlich, weiblich, divers kaum unterscheiden. In Beschreibungen dieser Vögel*innen lese ich im Internet: „Männchen und Weibchen vom Grünspecht sehen im Gefieder fast gleich aus. Der Unterschied liegt in der Größe und im Gewicht. Das Weibchen ist größer und schwerer.“ Wie im wirklichen Leben. Aber, was sag ich da! Das Geschlecht ist ein soziales Konstrukt! Punkt! Was in der Biologie dieser Vögel*innen an Diversem noch fehlt, kann von Vögelkundigen umstandslos und von Hand eingearbeitet werden.

Warum faszinieren mich gerade Specht*innen so sehr? Sie wirken auf mich wie die Inkarnation scharfer Aufmerksamkeit und Tatkraft. Mehr als Andere taugen diese Bäumeklopfer als Emblem für geballten Willen. Schauen Sie sich das Foto an.

Was will uns der Schöpfer/die Schöpferin damit sagen?

„Mir hilft der Geist! Auf einmal seh' ich Rat
Und schreib‘ getrost: Im Anfang war die Tat!“ (Faust)

Da haben wir’s. Der Geist, der unzuverlässige Geselle, ist männlich. Die handfeste Tat dagegen weiblich. Und mir schwant: Als hätten Gott und Goethe es geahnt.

Ich stelle mir vor, ein Mensch, gewohnt, auf seinem Standpunkt zu beharren, geriete mit einer Spechtin in eine heftige Diskussion, zum Beispiel über die besten Corona-Maßnahmen für Spechtartige: Gesichtsmaske beim Höhlen-Hau - versus Sozialer Wohnungsbau. Oder: Wie gendere ich bei Vögeln richtig. Die Diskussion fände natürlich auf Augenhöhe statt.

Und der Mensch hieße Karl Lauterbach.

Nun entlasse ich Sie in die Freiheit ihrer eigenen Fantasie. Es ist an Ihnen, sich vorzustellen, wie the world's most famous Karl ever nach dieser Debatte wohl aussähe...

Der Schwöbel-BLOG am Samstag, 10. Juli 2021