Der Schwöbel-Blog am Samstag

 

Jetzt als Podcast anhören:

Dieser Schwöbel-BLOG am Samstag führt fort, was in den BLOGs vom 03. Oktober „Ich bin Deutschland“, vom 10. Oktober „Wiederzereinigung“ und 17. Oktober 2020 „Hass und Verachtung aus unbewältigter Enttäuschung I“ ausgeführt wurde. Dieser Themenkreis wird in unregelmäßiger Folge immer wieder angesprochen werden.

Die leninistisch-stalinistischen Gesellschafts-, Staats- und Steuerungsmodelle waren den westlichen Systemen in Fragen von Freiheit, Partizipation, Gerechtigkeit, Gesundheit, Wohlstand, Lebensqualität, Wissenschaft, Technologie, ökologische und ökonomische Effizienz immer weit unterlegen - dem „Spät-Kapitalismus“ also, dessen Ableben jeden Tag zu erwarten war.

Jetzt als Podcast anhören:

So wir nicht werden wie die Kinder...

Der Widerstand gegen infantile Gesellschaft begleitet auch mich mein Leben lang. Alles, was ich seit 40 Jahren auf der Bühne biete, meine Jahrzehnte an Hochschulen und in der Jugend- und Erwachsenenbildung, meine Essays und Vorträge sind immer auch Statements gegen das Infantile.

Gleichzeitig liebe ich wie Alexander Kissler, (erwachsene) Kindlichkeit.

Jetzt als Podcast anhören:

Am 20. September 1990 stimmten die freigewählte ostdeutsche Volkskammer und der Deutsche Bundestag getrennt, aber fast zeitgleich, über den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik ab. Hubertus Knabe schreibt in DIE WELT vom 30.09.2020, S. 2: Nach 45 Jahren Teilung beschloss eine überwältigende Mehrheit der Abgeordneten die Vereinigung der beiden deutschen Staaten. Nur die Fraktion der Grünen – neben einer Handvoll Unionsabgeordneter – stimmte fast geschlossen gegen den Einigungsvertrag.

Jetzt als Podcast anhören:

Wiederzereinigung. Dieses Kunstwort beschreibt besser, was uns seit 1989 bewegt, als das wendehalsige Wort Wende. „Wende“ wurde uns wohl von SED-Funktionären ins Ohr geträufelt und auf die Zunge gelogen - pardon: gelegt. War’s Hinz, war’s Kunz, war’s Krenz? Wie immer auch – wir benutzen es brav.

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit

Buchvorstellung

Bibliografie von Hans-Peter Schwöbel
Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Essays und Plädoyers 1
2. Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten, gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,- €

Dem Meer an der Küste gleich

Das Buch von Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel:
Dem Meer an der Küste gleich

FlyerMartinezGedichte1

Das Buch von Susanna Martinez.
Mehr erfahren...

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Fluchtkulturen
Essays und Plädoyers 2
Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten,
gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,00 €

 

Podcast

coverblock2021
 
  Podcast auf Spotify

 

Mein Podcast Schwöbel´s Woche, der von 2007 bis 2019 veröffentlicht wurde, finden sie unter dem folgenden Link:

Schwöbel’s Woche weiterhören

Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.