Der Schwöbel-Blog am Samstag

Jetzt als Podcast anhören:

Wiederzereinigung. Dieses Kunstwort beschreibt besser, was uns seit 1989 bewegt, als das wendehalsige Wort Wende. „Wende“ wurde uns wohl von SED-Funktionären ins Ohr geträufelt und auf die Zunge gelogen - pardon: gelegt. War’s Hinz, war’s Kunz, war’s Krenz? Wie immer auch – wir benutzen es brav.

Jetzt als Podcast anhören:

Wer wagt es, diesen wunderbaren, diesen kleinen, großen, liebevollen, befreienden Satz zu denken, zu sprechen und zu leben?

Kein indigener Deutscher kann diese drei Worte in die Welt des Denkens, des Gewissens, der Aufklärung und der Treue, der Erinnerung und der Hoffnung sprechen. Wo doch, wird er in die rechte Ecke geprügelt.

Jetzt als Podcast anhören:

Ein promovierter Physiker hat mir einmal alles Gute zum Geburtstag gewünscht aber gleich hinzugefügt, sich gegenseitig etwas zu wünschen, sei ein Akt der Magie, des Aberglaubens; denn Wünsche wirken nicht. Zu seiner Überraschung gab ich ihm Recht, wenn auch anders, als er erwartet hatte.

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit

Buchvorstellung

Bibliografie von Hans-Peter Schwöbel
Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Essays und Plädoyers 1
2. Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten, gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,- €

Dem Meer an der Küste gleich

Das Buch von Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel:
Dem Meer an der Küste gleich

FlyerMartinezGedichte1

Das Buch von Susanna Martinez.
Mehr erfahren...

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Fluchtkulturen
Essays und Plädoyers 2
Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten,
gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,00 €

 

Podcast

coverblock2021
 
  Podcast auf Spotify

 

Mein Podcast Schwöbel´s Woche, der von 2007 bis 2019 veröffentlicht wurde, finden sie unter dem folgenden Link:

Schwöbel’s Woche weiterhören

Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.